Neukonzipierte Ausbildung 2021/22

Dipl. YogalehrerIn in Achtsamkeit


Ich freue mich über dein Interesse an unserer neuen, selbstkonzipierten und ganzheitlichen Ausbildung zum/r „Diplomierten YogalehrerIn in Achtsamkeit.

Gerade in der heutigen Zeit durch den vorherrschenden Dauerstress, den wir Menschen nicht nur im Beruf, sondern auch oft in der Freizeit haben, kann uns Yoga in Achtsamkeit einen neuen Weg zeigen.  

Wir bewegen uns falsch oder zu wenig!
Unsere Gedanken jagen uns den ganzen Tag von „müssen tun“ und „haben wollen“.
Wir nehmen unsere Gefühle nicht mehr wahr!  

Rücken- und Verdauungsbeschwerden, Stoffwechsel- und Herzkreislauferkrankungen, psychische Störungen, ständige Angstzustände ……..sind für viele Menschen zur Normalität geworden.

Mit unserer neuen ganzheitlichen Ausbildung zur/m „Diplomierten YogalehrerIn in Achtsamkeit“ investierst du nicht nur in deine Gesundheit und deine Persönlichkeit, sondern in dein ganzes einzigartiges Leben. Du hast auch die Möglichkeit Yoga in Achtsamkeit zu deiner Berufung und zu deinem Beruf zu machen. Dadurch kannst du vielen Menschen mit viel Freude dieses besondere Yoga näherbringen und sie auf ihrem ganz persönlichen Weg unterstützen.  

Was ist Yoga in Achtsamkeit?
Yoga in Achtsamkeit zu praktizieren heißt nicht nur, immer beweglicher und kräftiger zu werden, sondern vor allem zu lernen, immer bewusster und achtsamer mit dir umzugehen.
Yoga in Achtsamkeit lehrt uns unsere Bewegungs-, Atem-, Denk- und Fühlmuster während des Übens bewusst zu beobachten. Du wirst geschult in deiner Selbstreflexion.  

Du bist es wert, dir selbst diese ganze Aufmerksamkeit zu schenken. 


Inhalt der Ausbildung zum/r „Diplomierten YogalehrerIn in Achtsamkeit“

Physischer Körper

·       Korrekte Technik: Ausführung und Ausrichtung der Hatha-Yoga-Asanas

·       Bezeichnung der Asanas

·       Körperliche Wirkungen der Asanas

·       Anatomie: Lerne deinen Körper kennen – er ist dein Tempel

        Skelett, Wirbelsäule, Bänder, Gelenke, Muskeln, Organe sowie dazugehörende Funktionen

·       Faszien und Yoga

·       Aufbau und verschiedene Übungsvarianten der Asanas für Anfänger und Fortgeschrittene

·       Umgang beim Yoga mit vorhandenen Krankheitsbildern: z.B. Bandscheibenprobleme,  

       Knieprobleme, usw.

·       Vinyasa-Serie

·       Yogische Ernährung: Du bist was du isst! Gesunde Lebensmittel

·       Pranajama: Die Heilkraft des Atmens in Technik und Funktion

        Brahmari (Bienenatmung), Ujjayi Atmung (die siegreiche Atmung), Nadi Shodhana  

        (Wechselatmung), Kapalabhati (Schädelleuchten), Bhastrika (Blasebalgatmung)

Der achtsame Mensch

·       Körper in Achtsamkeit

·       Geist/Gedanken in Achtsamkeit

·       Seele/Gefühle in Achtsamkeit

·       Energie/Schwingung spüren lernen

·       Stressbewältigung im Beruf und Alltag

·       Mental-Yoga

Der menschliche Körper aus yogischer Sicht

·       Grundbegriffe Sanskrit

·       Geschichte und fundierte Betrachtung verschiedenster Yogasysteme

·       Sutras (Leitfaden des Patanjali), und wie können wir die Sutras in der heutigen Zeit für                    unsere persönliche Weiterentwicklung nutzen

·       Nadis (Energiebahnen), Koshas (Die Lehre von den fünf Körpern)

·       Bandhas (Verschlüsse), Drishis (Blickrichtungen), Chakren, (Energiewirbel), Mudras  

        (Gesten) und Mantras (heilige Silben)

·       Meditationstechniken in Theorie und Praxis: Lerne deinen Geist zu zügeln und lenken

·       Erlernen von Entspannungstechniken

·       Geistige und seelische Wirkungen der Asanas

Unterrichtsgestaltung

·       Ethische Richtlinien für YogalehrerInnen

·       Gestaltung des Yogaunterrichtes

·       Musik beim Yogaunterricht

·       Arbeiten mit Hilfsmitteln

·       Gestaltung des Yogaraumes

·       Anleitung zum selbstständigen Unterrichten

·       Assistenz und Korrigieren

·       Didaktik und Kommunikation

·       Steuerliche und versicherungstechnische Fragen


Informationen zu verschiedenen Yoga-Angeboten: Schwangerschaftsyoga, Kinderyoga, Seniorenyoga, Lachyoga, Shinrin-Yoga, Yoga für Faule (Nuad Thai), Acro-Yoga…….

Jede/r TeilnehmerIn bekommt eine ganz persönliche einstündige Energiebehandlung

Zehn Kurzvideos zwischen den Yoga-Modulen zu aktuellen Themen für zu Hause

Lehrunterlagen

Prüfung in Theorie und Praxis

Zertifikat: „Dipl. YogalehrerIn in Achtsamkeit“, Ausbildung im Ausmaß von 266 Unterrichtsstunden, durchgeführt von der Yoga-Achtsamkeitsschule Patrizia und Rigmor

Mit diesem Zertifikat der Yoga-Achtsamkeitsschule Patrizia und Rigmor kannst du sofort starten und eigene Kurse anbieten.

 

Ausbildungsdauer:   

  

266 Unterrichtsstunden

in Theorie und viel Praxis    


13 Module

  

Samstag   8.30 Uhr – 16.30 Uhr
Sonntag   8.30 Uhr – 16.30 Uhr

Termine:   2021
  Samstag, 9. Jänner/Sonntag, 10. Jänner
  Samstag, 6. Februar/Sonntag, 7. Februar
  Samstag, 6. März/Sonntag, 7. März
  Samstag, 10. April/Sonntag, 11. April
  Samstag, 15. Mai/Sonntag, 16. Mai
  Samstag, 19. Juni/Sonntag, 20. Juni
  Samstag, 24. Juli/Sonntag, 25. Juli
  Samstag, 4. September/Sonntag, 5. Sept.
  Samstag, 9. Oktober/Sonntag, 10. Oktober
  Samstag, 20. November/Sonntag, 21. Nov.
  Samstag, 11. Dezember

  


Termine: 2022
  Samstag, 8. Jänner/Sonntag, 9. Jänner
  Samstag; 5. Februar/Sonntag, 6. Februar

Ausbildungspreis:
€ 4200,- (€ 500,- bei der Anmeldung/€ 2.000,- bis 10 Tage vor Ausbildungsstart und € 1.700,- Anfang Juli 2021)
Bei monatlicher Zahlung: € 4350,- (€ 500,- bei der Anmeldung/14x monatlich, immer bis zum 1. des Monats € 275,- )


Wir, Patrizia Böhler und Rigmor Denz, sind zwei engagierte diplomierte Yogalehrerinnen mit jeweils über 25 Jahren Berufserfahrung im Gesundheitswesen. Wir haben in vielen Bereichen Wissen und Erfahrung gesammelt. Es ist uns ein Anliegen, dies auch weiterzugeben.
Wir lieben unseren Beruf, er erfüllt und bereichert unser Leben.
Mit großer Freude würden wir dich gerne auf deinem Weg zum/r „Dipl. YogalehrerIn in Achtsamkeit“ begleiten und unterstützen.  


Mehr Informationen zu uns findest du unter: 
                       Patrizia Böhler: Hier auf dieser Homepage
                       Rigmor Denz: www.rigmordenz.com

Wenn du Fragen hast, wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch mit dir!

 

Informationstag:
Am Samstag den 21. November 2020 um 10 Uhr gibt es die Möglichkeit sich über diese einzigartige Ausbildung zu informieren und uns kennenzulernen.
Der Ort wird dir bei der Anmeldung bekannt gegeben.
Bitte um Anmeldung: info@patriziaboehler.at, mobil:+43/(0)699/117 82 716
                                      rigmor.denz@gmx.at, mobil: +43/(0)664/188 90 85